Sommerfest 2010

 

2010 - dieses Jahr klappte es mit unserem obligatorischen Sommer-Picknick an neuem Standort. Soll mal einer sagen, die Mitglieder von Phoenix seien nicht flexibel. Aber hallo!!!! Lilo und Tommy stellten ihren Garten zur Verfügung. Wer Lilo und Tommy kennt, wusste, dieses Picknick wird Klasse. Die Ansage für die Vorbereitungen war absolut klar - wie in jedem Jahr: "Jeder bringt seine eigene Verpflegung mit, also nur dass, was er selbst verzehren möchte." Das gleiche gilt für die Getränke. Jeder brachte seinen Verpflegungsbeitrag für 24 Personen mit. Unser Büfett war ca. 5m lang. Hinzu kam Tommy's verehrungswürdiger Falscher Hase. Zwei riesige Fleischberge. Unsere Geschmacksnerven brüllten - "MEHR" - es schmeckte wie bei Muttern. Nebenher gab es prickelnde, goldgelbe Flüssigkeiten, einige spielten mit dem mitgebrachten Nachwuchs Federball und andere unterhaltsame Spielchen. Die Jüngste amüsierte sich mit dem Rasensprenger und durchnässte jeden, der nicht bei "drei" unter dem Tisch war.
Es war einfach Klasse. Insgeheim hoffen wir alle, dass Lilo und Tommy sich nächstes Jahr wieder opfern.