Bisher haben wir gespielt


1965  „Wenn der Hahn kräht"
1966  „Der Fälscher"
1966  „Otto der Treue"
1966  „Hilde und die 15 PS"
1966  „Ein praktischer Arzt"
1967  „Das Studium der Ehe"
1967  „Tartuffe"
1968  „Ein Staatsanwalt geht angeln"
1968  „Ehe in Dosen"
1968  „Eine Frau ohne Tadel"
1969  „Mensch sein muß der Mensch"
1969  „Duett zu Dritt"
1969  „Kein Auskommen mit dem Einkommen"
1970  „Der Hochstapler"
1970  „Der Horcher an der Wand"
1970  „Bei Madame wird geläutet"
1971  „Hochzeitsreise ohne Mann"
1971  „Intimitäten"
1972  „Familie Hannemann"
1972  „Ein Abend zu zweit"
1973  „Die geborgte Frau"
1973  „Später Frühling"
1973  „Der doppelte Moritz"
1974  „Scheibenschießen"
1975  “Brautwerbung" von Horst Pillau - Felix Bloch Erben
1976  „Spiel mit dem Feuer"
1976  „Polterabend"
1977  „Meine Frau ist gleichberechtigt"
1978  „Wie wär's denn Mrs. Markham?"
1978  „Die Stoppuhrfamilie"
1979  „Altberliner Abend" von Adolf Glasbrenner
1979  „Der keusche Lebemann"
1980  „Theorie und Praxis"
1981  „Flitterwochen" von Paul Helwig - Deutscher Theaterverlag
1981  „Tumult am Abend"
1982  „Fröhliche Geister“ von Noel Coward
1983  „Drei leichte Fälle" von H. Brook und K. Bannermann
1984  „Der Engel mit dem Blumentopf" von Miguel Mihura
1985  „Der Meisterboxer" von Schwartz und Mathern
1985  „Der Froschkönig" von J.C. Grund
1986  „Der Kaiser vom Alexanderplatz" von Horst Pillau - Felix Bloch Erben
1987  „Frau Holle" von Waltraud Ritzel
1988  "Der Hauptmann von Köpenick" - Verbandsstück
1990  "Der Zweifamilienurlaub" von Michael Brett - Deutscher Theaterverlag
1992  "Zwielicht" von Lucille Fletcher
1993  „Hier sind Sie richtig“ von Marc Camoletti - Deutscher Theaterverlag
1993  „Der gestiefelte Kater“ von Gert Richter
1995  „Charleys Tante“ von Brandon Thomas
1996  „Die kleine Hexe“ von Otfried Preussler
1997  „Geteilt durch zwei“ von Marc Camoletti
1998  „Dornröschen“ von Bernhard Wiemker - Deutscher Theaterverlag
1999  „Ein Heim für Stanley“ oder Adel verpflichtet von Volker Hinz
2000  „Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar - Deutscher Theaterverlag
2001  „Pension Schöller“ von Carl Laufs
2002  „Der Froschkönig“ von J.C. Grund
2002  “Der Trauschein“ von Epharim Kishon
2003  „Der gestiefelte Kater“ von Gert Richter
2004  „Das Haus in Montevideo“ von Curt Goetz -Felix Bloch Erben
2005  „Hier sind Sie richtig“ von Marc Camoletti - Deutscher Theaterverlag
2006  „Keine Aufführung“
2007  „Komödie im Dunkeln“ von Peter Shaffer - Deutscher Theaterverlag
2008  „Fröhliche Weihnachten Mr. Scrooge“ von Charles Dickens
2009  „Keine Aufführung“
2010  „Immer Ärger mit den Alten“ von Michael Brett  
2011  „Zu Verkaufen“ - Daniel Stenmans Impuls Verlag
2012  „Der Hinterbänkler“ von Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg
2012  „Rumpelstilzchen“ - Märchen-Musical
2013  „Der Keusche Lebemann“ von Franz Arnold und Ernst Bach  
2014  "Ein ungleiches Paar" von Neil Simon.
2016  "Ein Heim für Stanley", Volker Hinz
2017  "Pension Schöller", Carl Laufs und Wilhelm Jacoby